Wie Verizon Business das Top-Management dazu brachte, Inhalte zu teilen

Industry : Telecommunications & Consumer Electronics
Capabilities : Product Innovation, Campaigns, Websites

Kann Werbung zu erfolgreich sein? 2009 kannte absolut jeder Konsument in den USA den Verizon-Slogan „Can You Hear Me Now?“. Das Problem war jedoch, dass dieser Slogan für die veraltete Telekommunikationssparte von Verizon Business stand.

Tatsächlich ist Verizon Business jedoch ein strategischer Dienstleister für marktführende Technologielösungen – von globalen Netzwerks- und Cloud-Lösungen bis hin zu Informationssicherheit und mobilen Lösungen für die größten Unternehmen und Regierungen weltweit.

Um das Geschäftsvolumen zu erhöhen, musste sich das Unternehmen klar als Marktführer in der Technologiebranche etablieren. Doch das setzte eine Veränderung der Unternehmenswahrnehmung im Top-Management voraus.

MRM//McCann entwickelte „Think Forward“: ein dynamisches Marketingprogramm, mit dem sich Verizon als innovatives Unternehmen mit Pioniergeist positionieren konnte.

Um Inhalte zu erstellen, die das Top-Management tatsächlich begeistern würden, ermöglichte Verizon uns den direkten Kontakt zu den Führungskräften. Dadurch konnte unser Team glaubwürdige und stichhaltige Kampagnen mit Videos, Infografiken und Berichten entwickeln.

Um diese Informationen leicht zugänglich zu machen, kreierten wir eine grafische Oberfläche, die es den Anwendern ermöglichte, Themen schnell zu finden und mehr Informationen zu erhalten, ohne die Seite verlassen zu müssen.

Der Analysebereich öffnet sich in einem neuen Fenster und zeigt, welche Inhalte ihre Kollegen gelesen haben und welche Themen am meisten Aufmerksamkeit erregen.

Auf „Think Forward“ mit all seinen Inhalten konnte über eine Website, eine Tablet-App und soziale Netzwerke zugegriffen werden. Dies ermöglicht es den Nutzern, die Inhalte aktiv zu teilen.

Da die Informationen aufgrund ihrer Relevanz für Kunden oder potenzielle Kunden ausgewählt wurden, konnten sie von anderen Kommunikations- und Verkaufsmaterialien wieder aufgegriffen werden.

Die Umsetzung

    Das Ergebnis

    Heute weiß Verizon, worauf Top-Führungskräfte wirklich Wert legen und wie sie sich Informationen beschaffen:
    •    Die Informationen des „Think Forward“-Programms zählen konstant zu den am meisten heruntergeladenen Verizon-Materialien mit mehr als 100.000 Downloads alleine in 2011.
    •    Jeder Download mit innovativen Inhalten wurde durchschnittlich 17 Mal geteilt.

    Verglichen zu vorherigen B2B-Kampagnen erreichte das „Think Forward“-Programm:
    •    eine 300 %ige Steigerung der angesehenen Themen
    •    eine 372 %ige Steigerung der Downloads
    •    eine 30 %ige Steigerung der Zeit, die in die Inhalte investiert wurde

    Obwohl das Programm beendet ist, werden viele der Inhalte von VerizonEnterprise.com bis heute am meisten heruntergeladen. Und auch die Verizon-Vertriebsteams nutzen die Inhalte nach wie vor in Präsentationen und zum Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen.